Oldtimer – Vintage

Oldtimer & Youngtimer

RSS Feed
Oldtimer Pflege

Was man bei der Fahrzeugpflege beachten sollte

1 Comment
Posted by Oldtimer on 15. Januar 2012 at 09:43

Ob Lack, Motor oder Sitze: Alle Komponenten eines Fahrzeugs sind durch den Gebrauch ständig Umwelteinflüssen und der Abnutzung unterworfen. Um trotz allem lange Freude an seinem Auto zu haben, benötigt es nicht nur eine regelmäßige Wartung, sondern auch die richtige Fahrzeugpflege. In besonderem Maße gilt dies für Oldtimer.

Ein Oldtimer hat nur dann einen Wert, wenn er in einem guten Zustand ist. Dies setzt einen gewissen Aufwand für die Pflege voraus. Da reicht es nicht, hin und wieder die Karosserie zu polieren. Bevor der Lack auf Hochglanz gebracht werden kann, ist es notwendig, sämtliche Verschmutzungen zu entfernen. Dabei sollte aber auch an die Unterseite gedacht werden. Die Verschmutzungen, die sich am Unterboden des Autos ansammeln enthalten einen hohen Anteil an Schadstoffen, die vor allem dem alten Material eins Oldtimers schnell Schaden zufügen können. Eine Möglichkeit das Fahrzeug außen schonend zu reinigen, ist die Trockeneisreinigung. Diese Reinigung ist besonders schonend, da sie gänzlich ohne Wasser auskommt und somit das Korrosionsrisiko vermindert. Zudem wird dabei vollständig auf Chemikalien verzichtet, weshalb es sich auch besonders für den Lack alter Autos eignet.

Nach der Komplettreinigung muss ein Oldtimer vor allem vor Korrosion geschützt werden. Daher sollte unbedingt auf die richtige Lackpolitur geachtet werden. Auch bei der Auswahl des Pflegemittels ist es ratsam ein Produkt zu nehmen, welches weitestgehend auf chemische Zusätze verzichtet. Ist die richtige Lackpflege gefunden, sorgt es nicht nur für strahlenden Lack. Es sorgt zudem dafür, dass Schmutz nicht sofort wieder haften bleibt und versiegelt den Lack gegen Nässe und hilft daher, Rostbildung zu verhindern.

Bild oben© tr3gin-Shutterstock.com

Filed under Oldtimer Pflege
You can leave a comment, or trackback from your own site.

1 Comment

  • On 27. März 2012 at 13:11 Mercedes Oldtimer Ersatzteile said

    Falls doch mal mit Wasser gewaschen wird, sollte man nach der Wäsche auf jeden Fall ein besonderes Augenmerk auf die Dichtungen an Türrahmen und Kofferraum richten. Gerade dort sind viele Oldtimer anfällig.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Oldtimer-vintage.de

Das Auto ist des Deutschen liebstes Hobby. Diesen Spruch hat wohl jeder schon einmal gehört. Die Leidenschaft für den eigenen Wagen kann aber noch viel tiefer gehen. Besonders frühere Zeiten der Autoindustrie faszinieren viele Menschen auf der gesamten Welt. Die Oldtimer versprühen den Charme einer anderen Zeit und sind nebenbei noch eine unheimliche Wertanlage in Sammlerkreisen. Die Domain oldtimer-vintage.de fungiert als Blog für alle diejenigen, die ein besonderes Interesse an Autos und insbesondere an Oldtimer Vintage haben. So findet man Tipps, Artikel und andere Informationen direkt Online, mit denen man sich über das eigene Hobby informieren kann.

Oldtimer kaufen und sich online über sie informieren

Bei der Suche nach einem neuen Oldtimer sollte man besondere Vorsicht walten lassen. Die alten Wagen sind in vielen Fällen ein wenig restauriert und es ist schwer in der heutigen Zeit noch echte Originale zu bekommen. Aber manch einer möchte einfach nur die Vintage, das Gefühl für den Oldtimer kaufen. Ob man ihn nun kauft, weil man ihn auf den deutschen Straßen fahren möchte oder ihn einfach nur in die Garage stellen möchte; das wichtigste bei einem solchen Kauf sind die Eckdaten. In diesem Blog wird regelmäßig darüber informiert, wo man Oldtimer kaufen kann und vor allem was man beim Kauf beachten muss. Mit diesen Tipps wird der Kauf der künftigen Wertanlage zu einem Kinderspiel und man muss sich nicht mehr solche Sorge über einen eventuellen Betrug oder einen Fehlkauf machen. Der Blog fungiert aber vor allem als eines: Als Wissens- und Diskussionsbasis für alle diejenige, die sich gerne über dieses ganz besondere Thema austauschen möchten. Die Oldtimer Vintage hat in Deutschland derweil eine sehr hohe Verbreitung selbst Modelle aus der eigenen Kindheit zählen vielleicht schon zu den sogenannten Oldtimern. Man hat daher eine gute Basis um sich über die unterschiedlichen Möglichkeiten zu informieren und genügend Artikel, die eine Diskussion ermöglichen.

Mit anderen Menschen über Autos diskutieren - und das online

Wer sich über die unterschiedlichen Möglichkeiten in diesem Themengebiet informieren möchte, sollte diesen Blog als Wissensbasis nutzen. In den unterschiedlichen Artikeln findet man nicht nur Hinweise darauf, wie man Oldtimer kaufen kann, sondern natürlich auch zu vielen anderen Themen. Dazu zählt vor allem die Pflege. Ein solches Auto möchte und muss gepflegt werden, damit sowohl der Wert als auch die Vintage, das Gefühl, erhalten bleibt. Dafür kann man aber nur in seltenen Fällen die gleichen Mittel nutzen, die man für den eigentlichen Wagen benutzt. Die Pflege eines alten Autos bedarf besonderer Zuwendung und in diesem Blog wird direkt online über die wichtigsten Bereiche informiert. Wer also einen solchen Wagen besitzt, sollte sich immer mal wieder den Blog ansehen, ob es Artikel gibt, mit denen man vielleicht noch etwas lernen kann. Aber vor allem sollen sich hier Menschen austauschen, die sich für das Thema interessieren. In den Kommentaren kann zu den unterschiedlichen Themen geschrieben werden und vielleicht entdeckt man den einen oder anderen Gleichgesinnten in der eigenen Region. Auf diese Weise können sogar Freundschaften entstehen, nur weil man diese Webseite zum eigenen Hobby Online verfolgt.